Krisenintervention

Krisenintervention, mit wenigen Therapiestunden Dauer und an die sich eine Kurzzeittherapie anschließen kann. Ziel einer Krisenintervention ist es, Sie kurzfristig zu entlasten und zu unterstützen. Dadurch erhalten Sie die Kontrolle und Ihre Kompetenz bzgl. Ihres eigenen Lebens, die durch die Krise verloren gegangen sind, wieder zurück. Sie können wieder in Auseinandersetzung mit Ihrer Umwelt treten, um eigene Interessen wahrzunehmen und ggf. durchzusetzen. 

Kurzzeittherapie

Kurzzeittherapie mit der Dauer von 25 Stunden, die Sie bei der Bewältigung aktueller Krisen und Konflikte wie z. B. Trennung, Tod eines Angehörigen oder Arbeitslosigkeit unterstützt. Die Sitzungen finden in der Regel einmal wöchentlich statt. In der Kurzzeittherapie wird eine Konzentration des therapeutischen Prozesses durch Begrenzung des Behandlungszieles und durch ein überwiegend konfliktzentriertes Vorgehen angestrebt.

Nach Ablauf einer Kurzzeittherapie kann diese in eine Langzeittherapie umgewandelt werden.

Langzeittherapie

Langzeittherapie mit 50 bis maximal 100 Stunden (i. d. R. eine Sitzung wöchentlich). Bei diesem Verfahren wird angestrebt, unbewusste Konflikte, die meist als Ängste, Depressionen oder Kontaktschwierigkeiten in Erscheinung treten und aktuell wirksam werden können, bewusst werden zu lassen, um diese so bewältigen zu können. Durch diesen Prozess wird es Ihnen ermöglicht, neue, angemessenere und befriedigendere Erlebens- und Verhaltensweisen zu entwickeln, die mehr Zufriedenheit und Lebensqualität bedeuten.

Autogenes Training

Dabei handelt es sich um eine Methode der konzentrativen Selbstversenkung, die Ihnen bei regelmäßiger Anwendung zur tiefen Entspannung und Erholung in kurzer Zeit verhilft. Darüber hinaus dient das A.T. zur Selbstruhigstellung, Selbstregulierung vegetativer Körperfunktionen (z. B. Durchblutung) und Leistungssteigerung sowie zu verringerter Schmerzwahrnehmung. Ziel dieses Verfahrens ist es, Gesundes in uns zu stärken und Ungesundes zu mindern.

Coaching

Coaching ist eine Einzelberatung für Menschen, die Schwierigkeiten haben, den Herausforderungen am Arbeitsplatz gerecht zu werden. Dies kann z. B. durch eine Versetzung, Beförderung oder Wiedereinstieg nach längerer Pause verursacht sein. Coaching dient der Förderung sozialer und organisatorischer Kompetenzen und unterstützt die eigenen Fähigkeiten, Problemlösungen erarbeiten zu können. Coaching hilft Ihnen, die an Sie gestellten persönlichen Anforderungen zu erkennen und zu überprüfen, um ihnen besser gerecht werden zu können. Ziel dieser Beratung ist es, dass Sie ihre Aufgaben erfolgreicher und mit mehr Zufriedenheit bewältigen können.

Lebensberatung

Lebensberatung ist eine Einzelberatung für Menschen, die im Allgemeinen gut in ihrem Leben zurechtkommen, jedoch zu einem aktuellen Problem Rat einholen möchten, bzw. eine Beratung wünschen.

Psychohygiene

Hier werden imaginative Techniken, d. h. Übungen mit Vorstellungen und Phantasiebildern angewandt, deren positiver Einfluss auf unseren Körper und unsere Seele nachhaltig spürbar ist. Bei regelmäßiger Anwendung fördern sie die Selbstheilungskräfte unseres Körpers und dienen so dem Erhalt unserer Gesundheit. Darüber hinaus stabilisieren sie das innere Gleichgewicht, um so unser Wohlbefinden zu erhöhen.